Hamburger Einzelmeisterschaft 2017 (HEM)

Dagmar Knobel in Runde 4 mit Schwarz gegen Rudolf Kock (SFR) auf dem Weg zum vollen Punkt.

Die Hamburger Einzelmeisterschaften sind heute zu Ende gegangen. Hamburger Meister wurde der Favorit Malte Colpe vom HSK mit 7,5/9. Herzlichen Glückwunsch!

Dagmar, Hans-Jürgen und Helge starteten alle gut, am Ende lief es dann aber nicht mehr rund.

Helge Biermann 3,5/9 = Platz 17 von 25 in der Meisterkandidatenklasse

Dagmar Knobel 2,0/7 = Platz 30 von 35 in der A-Klasse

Hans-Jürgen Weis 3,0/7 = Platz 23 von 35 in der A-Klasse

Hans-Jörg Jantzen wurde in der Meisterklasse mit 3,5/9 übrigens 15. bei 20 Teilnehmern. Nachdem er mit 3/5 gut gestartet war, lief es in den letzten Runden ebenfalls nicht mehr gut.

Runde 4: Helge Biermann – Dustin Tenne Opasiak 0,5-0,5

 

Schreibe einen Kommentar