Rück- und Ausblick

Hier noch ein kurzer Rückblick auf die zu Ende gegangene Saison der Hamburger Mannschaftskämpfe sowie ein Ausblick auf das zweite Halbjahr.

RÜCKBLICK: Die Hamburger Mannschaftskämpfe 2017 sind seit gestern Abend Vergangenheit. Der Bille SC war mit vier Mannschaften von der Kreisklasse bis zur Stadtliga wieder erfolgreich vertreten.

Die Erste wurde in der Stadtliga am Ende 4. Die Zweite erreichte durch das gestrige Unentschieden Platz 8 in der Bezirksliga. Die Dritte wurde 7. in der Kreisliga und die Vierte belegte Platz 2 in der Kreisklasse. Durch diesen zweiten Platz der Vierten haben wir nächstes Jahr die Berechtigung für zwei Mannschaften in der Kreisliga und je eine in der Bezirks- und Stadtliga.

In der Bestenliste der Hamburger Mannschaftskämpfe wurde Joost Hoppe mit 8/8 am Ende hinter Christopher Kyeck (8,5/9 in der Kreisklasse-A, SC Sternschanze) zweiter. Martin Kopisch erreichte Platz 16 mit seinen 7/9 in der Stadtliga-B von 1.942 teilnehmenden Spielern!

AUSBLICK: Wie hier schon bekanntgegeben, steht am Dienstag, den 11.07.2017 die Jahreshauptversammlung an.

Eine Woche später, am 18.07.2017 gibt es zum Saisonabschluss noch ein Schnellturnier (15+0) mit 4-er Mannschaften.

Danach bleibt das Westibül, aufgrund der Sommerferien in Hamburg, für sechs Wochen geschlossen. Weiter geht es am Dienstag, den 29.08.2017, dann auch gleich mit der Vereinsblitzmeisterschaft, die wir erstmals seit Jahren und nach dem Blitz-Grand-Prix vom letzten Jahr wieder ausspielen wollen.

Ab September startet dann wieder die Vereinsmeisterschaft, die Ausschreibung werden wir demnächst hier veröffentlichen.

Wer in den Sommerwochen noch Lust auf Schach hat, dem sei der Dähne-Pokal empfohlen, Daten und Spielorte siehe Homepage vom Hamburger Schachverband.

Wie wir am Dienstag beim HSK erfahren haben, findet im Juni 2018 in Bergedorf (H4-Hotel, vormals Ramada) die Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft statt, die Ausschreibung ist noch nicht veröffentlicht.

Allen Schachfreunden vom Bille SC eine schöne Sommerzeit!

Schreibe einen Kommentar